Backen mit Schokolade, Lucy backt, Tönnchen backt
Schreibe einen Kommentar

Schokoladen-Biskuit

Zutaten:
70 g gemahlene Mandeln
70 g Puderzucker
2 Eier (Größe M)
3 Eiweiße (Größe M)
45 g Zucker
55 g Mehl
20 g Kakao
25 g flüssige Butter

(für das Schokomousse-Törtchen haben wir noch 20 g Schokotropfen zugegeben, damit das Ganze eine hübsche Struktur hat!)


Zubereitung:
In einer Schüssel Mandeln, Puderzucker und die Eier cremig aufschlagen. In einer anderen Schüssel die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen. Einen Teil des Eischnees unter die Mandel-Zuckermischung heben.

Kakao und Mehl auf den restlichen Eischnee sieben und alles rasch unterheben. Einen Esslöffel der Masse zu der geschmolzenen Butter geben und diese Mischung vorsichtig unter die Teigmasse ziehen.

Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180 Grad 8–12 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.